Ausflugsmöglichkeiten

Die Nähe zum Schwarzwald, der Schweiz, dem Elsass und den Vogesen bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, die mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Von den Wohnungen bis zum Bahnhof Oberrotweil sind es nur 600 m.

Sehenswerte nahegelegene Städte sind z.B. Freiburg, Breisach, Basel und Colmar.

RUND UM DIE REGION

 

Der Kaiserstuhl im Südwesten Baden-Württembergs gehört zu den schönsten und wärmsten Regionen Deutschlands und wird wegen des mediterranen Klimas auch gerne die „Toskana-Deutschlands“ genannt.

Die Wein- und Ferienregion liegt zwischen dem Schwarzwald und dem Rhein bzw. den Vogesen.
Die Nähe zum Schwarzwald, Frankreich und der Schweiz verspricht vielfältige Möglichkeiten den Urlaub zu gestalten.

Der Kaiserstuhl liegt ca. 550 m ü.NN und gilt als kleines Mittelgebirge vulkanischen Ursprungs in der Oberrheinischen Tiefenebene, ca. 16 km nord-westlich der Stadt Freiburg.

Der Kaiserstuhl bietet vielfältige Möglichkeiten diesen mit dem Fahrrad (rund 190 km markierte Radwanderwege) oder zu Fuß zu erkunden. So führt zum Beispiel der Kaiserstuhlradwanderweg rund um den Kaiserstuhl. Er verspicht Abwechslung indem er sowohl durch Rebenlandschaften wie auch durch Obstbaugebiete und Auenwälder führt. Er ist gut beschildert und leicht zu befahren.

Vielfältige Wandermöglichkeiten und gut beschilderte Routen wie z.B. der Kaiserstuhlpfad laden ein die einzigartige Natur der Region zu Fuß zu erkunden. Am Wegesrand können Sie Orchideen (36 Orchideenarten sind im Naturgarten Kaiserstuhl heimisch), Smaragdeidechsen und vieles mehr entdecken. Beeindruckend sind auch die Hohlwege, die sich in den Lössboden eingeschnitten haben. Auch die Kirsch- und Pfirsichbaumblüte im Frühjahr bietet Naturfreunden einen besonderen Anblick.

Im Herbst erfüllt den Kaiserstuhl ein Farbenrausch in den Rebterrassen. Viele Wein- und Winzerfeste laden zum Verweilen ein. Weinfreunde treffen auf zahlreiche Weingüter sowie die staatlichen Keller der Winzergenossenschaften, die zu einer Kellerführung oder für Weinproben offen stehen. In den Weindörfern laden viele Gartenwirtschaften („Straußen“), Cafés und Restaurants zur Einkehr ein.

Wasserliebhaber finden am Kaiserstuhl Badeseen und auch der Rhein steht für Wassersport oder Schifffahrten „vor der Tür“.

Vogtsburg gilt als „Herz des Kaiserstuhls“ und ist größte Weinbaugemeinde Baden-Württembergs. Vogtsburg setzt sich zusammen aus sieben ehemals selbständigen Weinbaugemeinden, zu denen auch Oberrotweil mit ca. 1600 Einwohnern gehört. Die Ortschaft Oberrotweil besteht aus zwei Ortsteilen: Oberrotweil und Niederrotweil.

Unsere Ferienwohnungen liegen im Ziegelfeld II in Niederrotweil. Der Name ist darauf zurück zu führen, dass man hier Reste römischer Zivilisation fand, die auf eine römische Siedlung rückschließen lassen. Der Name Rotweil kommt vermutlich daher, dass dieses Gebiet durch die rote, eisenreiche Erde aufgefallen ist, oder auch durch rote Ziegelreste.

Sehenswürdigkeiten in Niederrotweil sind unter anderem die frühromanische Kirche St. Michael sowie die kleine Pantaleons-Kirche.

FLUGHÄFEN

Der Flughafen Basel/Mulhouse ist 65 km entfernt, zum Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden beträgt die Entfernung 80 km.

KONUS-GÄSTEKARTE

Mit der KONUS-Gästekarte (die unsere Gäste kostenlos erhalten) können die öffentlichen Verkehrsmittel auf der deutschen Seite von Pforzheim bis Basel gratis genutzt werden. Sie bietet jedoch auch viele vergünstigte oder freie Eintritte in Museen, Bäder und mehr (www.konus-schwarzwald.info).